KES TEAM UND SEINE GESCHICHTE

Im Jahr 2014 wurde die KES - Kreidl Equestrian Service GmbH mit dem Sitz in Oberndorf bei Salzburg gegründet. Seit Beginn führt der gebürtige Tiroler  und dreifacher Familienvater Thomas W. Kreidl jenes KES-Team, welches die Ausbildung und sportliche Förderung von jungen Pferden und Nachwuchsreitern, sowie deren professionelle Vermarktung mittels Sponsoren, als auch die gezielte Springpferdezucht in sich vereint.

 

Als KES-Teamzentrale fungiert hier dabei die Anlage des Sportreitclub Lamprechtshausen, die Thomas W. Kreidl mit zahlreichen nationalen und internationalen Reitsportevents jährlich seit nunmehr 16 Jahren als sportlicher Leiter erfolgreich führt. Als Vorstandsmitglied des Sportreitclubs Lamprechtshausen etablierte er dabei in den letzten 10 Jahren die internationalen Amadeus Junior Specials, Österreich`s FEI Youth Nations Cup Turnier, als eine der drei führenden Jugendreitsportveranstaltungen im internationalen Turnierkalender weltweit. Weiters galten die erfolgreiche Ausrichtung von mehreren Salzburger Landescup-Finalis und Landesmeisterschaften Springen und Dressur, zweier Österreichischer Staatsmeisterschaften im Springreiten bis hin zur offiziellen FEI Europameisterschaft U25 Dressur zu den Höhepunkten unter seiner organisatorischen Führung.

 

Das absolute Highlight eines jeden Turnierjahres in Österreich sind die Amadeus Horse Indoors als grösste heimische Reitsportveranstaltung. Gemeinsam mit OK-Präsident Josef Göllner und dem Team der horsedeluxe event GmbH insziniert Thomas W. Kreidl, als Event- und Sportdirektor, jenes internationale Mega-Sportevent mit über 48.000 Besuchern jährlich im Salzburger Messezentrum seit 16 Jahren. Unter dem Motto 8 Reitsportdisziplinen unter einem Dach (Springen, Dressur, Eventing, Fahren, Mounted Games, Working Equitation, Show und Agility) holt er dabei im Rahmen des FEI Dressage Weltcups, des FEI Vaulting Weltcups und dem European Youngster Cup U25 Weltfinales die absolute Weltspitze im Equestrian Sport in die Mozartstadt.

 

Im Zuge des KES Youth Teams ist die Ausbildung und Förderung von jugendlichen Nachwuchsreitern das geliebte Steckenpferd von Thomas W. Kreidl, wo er auch eng mit dem Österreichischen und Salzburger Pferdesportverband zusammenarbeitet. So führte er auch das Österreichische Children Nationalteam zweimal als OEPS-Teamchef zu offiziellen FEI Europameisterschaften und fungierte mehrfach als OEPS-Equipechef bei Nationenpreisen. Für seine Verdienste um den Pferdesport wurde er dafür mit dem Silbernen Ehrenzeichen des SPS ausgezeichnet.  Die Erfolge der KES-Reiter und KES-Schüler unterstreichen dabei mit unzähligen Meistertiteln bei nationalen Meisterschaften, European Youngster Cup U25 Weltfinalsieg, nationalen Cup-Siegen, Teilnahmen an der Global Champions Tour, den FEI WeltreiterspielenFEI Europameisterschaften und FEI-Nationenpreisen das erfolgreiche KES-Ausbildungssystem.

 

Aber auch in der österreichischen Pferdezucht ist Thomas W. Kreidl als 1. Obmann-Stellvertreter des Salzbuger Warmblutzuchtverbandes und als einer der führenden Springpferdezüchter Österreichs äusserst aktiv. Auch in züchterischer Hinsicht hat sich der Markenname KES mit zahlreichen Championatstiteln bei Freispringchampionaten, Stut- und Fohlenschauen einem renommierten Namen weit über die Grenzen Österreich`s  hinaus erworben. Die zweifache Auszeichnung als Salzburger Züchter des Jahres 2016 & 2019 spiegelt die ausserordentliche Qualität der KES-Springpferdezucht wieder.

KES GmbH

Stadlerseestrasse 4

5112 Lamprechtshausen

AUSTRIA

 

 +43 664 491 3717

office@sporthorses-salzburg.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KES - GmbH